Jugendverkehrsschule in zwei 3. Klassen der GS „Rothensee“ am 23.06.2021 

Nach einem Jahr, drei Monaten und 13 Tagen war es nun endlich wieder soweit. Wir konnten endlich wieder eine Veranstaltung durchführen. Mit 31 Kindern aus zwei 3.Klassen der GS „Rothensee“ haben die Übungsleiter den zweiten Versuch des Beginns der Jugendverkehrsschule in der Verkehrswacht Magdeburg gestartet. Einmal mehr hat uns die Landesverkehrswacht bei der Organisation geholfen und den Parcours markiert.

Im theoretischen Teil hat die Übungsleiterin Frau Mosel mit Unterstützung von Frau Förster mit den Kindern gearbeitet. Frau Förster ist im Rahmen einer Veranstaltung an der Fachhochschule Magdeburg auf uns aufmerksam geworden und hat nunmehr ihr Interesse bekundet bei uns mitarbeiten zu wollen.

Im praktischen Teil, durchgeführt von Herrn Kuske und Herrn Zachau um das verkehrssichere Fahrrad sowie um das verkehrsgerechte Verhalten auf dem Parcours. Die Kinder waren hier voll bei der Sache. Die den Kurs begleitenden Lehrinnen, die Mitglieder der Verkehrswacht Magdeburg und Frau Förster bezeichneten den Tag als gut gelungen.

Somit ist also der zweite Startversuch in die Jugendverkehrsschule geglückt und wir schauen jetzt optimistisch in die Zukunft. 

Jürgen Engel